DP Opus

Produktbeschreibung

Der neue DP Opus bietet dem Reiter einen Equitation-Seat mit
veränderten Sitzaufbau für einen tiefen, geraden Dressursitz.
Dieser wird durch die zurückgesetzten Equitation-Fender zusätzlich
unterstützt. Der Reiter bekommt hierdurch ein sicheres Sitzgefühl.
Als weitere Besonderheit hat dieses Sattelmodell die neue Equal
Balance Rigging - durch die Anbringung am vorderen Teil des
Sattels, sowie hinten unterhalb des Sitzes wird der Sattel besser
stabilisiert und der Druck besser verteilt. Der großzügige Cutout
ermöglicht viel Kontakt, es lieg nur noch der Fender zwischen Bein
und Pferd. So kann die Bewegung des Pferdes gut gefühlt werden um
dementsprechend präzise und nah mit dem Pferd kommunizieren
zu können. Dieses Sattelmodell ist ideal für viele Sparten der
Westernreiterei, besonders geeignet ist der DP Opus für Disziplinen
wie Western Pleasure oder Western Dressage.

DruckenE-Mail
Ausführung: Pro-Line
Sattelbaum: Pro Flex S-XL
Sattelleder: Natur Glattleder
Finish: Tan Kote
Sitzleder: Braun Splitleder
Rigging: Equal Balance Rigging
Beschläge:  Silberconchas mit Silbertips
Punzierung: Border/Flowertooling Opus PM2212
Horn: Lederhorn
Steigbügel: Holzsteigbügel
Gewicht: ca. 13 kg
Skirtlänge: ca. 67 cm
Skirttiefe: ca. 41 cm
Besonderheiten:  Equitation Seat, Equitation Fender, Equal Balance Rigging

Unverbindliche Preisempfehlung
Grundpreis: ab 2.798 €

Beispielsattel: 3.684 €